Gefüllte Forelle mit frischem Ofengemüse

Gefüllte Forelle mit frischem Ofengemüse

Zutaten:

  • Forelle
  • Beej Benders Ratatouillegemüse
  • Beej Benders Venlose mosterd (Venloer Senf)
  • Wakame Salat
  • Kleine Kartoffeln (ca. 4cm )
  • Santa Inés Sauvignon Blanc

Zubereitung:

Schritt 1 Wärme den Ofen auf 180° Grad vor

Schritt 2 Wasche die kleinen Kartoffeln und halbiere diese

Schritt 3 Blanchiere die kleinen Kartoffeln und lass diese danach im Kühlschrank abkühlen

Schritt 4 Nimm ein Stück Aluminiumfolie ( ca. doppelt so groß wie die Forelle) und lege die Forelle in die Mitte von der Folie

Schritt 5 Bestreiche die Innenseite der Forelle mit Venloer Senf und fülle die Forelle danach mit dem Ratatouillegemüse und falte die Forelle nun wieder dicht

Schritt 6 Lege den Wakame Salat auf die Forelle und beträufle diese mit dem Weißwein (Sauvignon) und falte die Aluminiumfolie danach dicht

Schritt 7 Schiebe das Paket in den vorgewärmten Ofen

Schritt 8 Brate die kleine Kartoffeln in der Pfanne goldbraun

Schritt 9 Serviere die Bratkartoffeln und das Forellen –Gemüsepaket aus dem Ofen auf einem Teller

Guten Appetit!

Tipp! Schmeckt herrlich mit einem Glas Santa Inés Sauvignon Blanc

Newsletter

Melden Sie sich an für unseren digitalen Newsletter.